flowground für Geschäftskunden

Datenübertragung im Flow

Mit Integrations-Flows lassen sich Geschäftsabläufe effizient automatisieren. Wie die Datenübertragung in der flowground Plattform im Detail funktioniert, erfahren Sie in der folgenden Infografik. Mehr zu den verfügbaren Komponenten zur Erstellung eines Flows in der Grafik weiter unten.

Mit Klick auf die magenta Kreise erhalten Sie mehr Informationen zu den einzelnen Elementen.

1. Flow Trigger 2. Container und Queues 3. Flow Action
1. Flow Trigger 2. Container und Queues 3. Flow Action

Zuverlässiger Datentransport, flexibel skalierbar

Das Zusammenspiel von Docker Containern und Message Queues gewährleistet den zuverlässigen Ablauf Ihrer Flows.

flowground messaging queue


In einer Queue gehen Daten niemals verloren, selbst wenn Docker Container abstürzen.

flowground docker container


Alle Container sind so skalierbar, dass Sie Vorgänge parallelisieren können.

Flowground Ausfallsicherheit Datenuebertragung


Sollte eine Ziel-API vorübergehend nicht erreichbar sein, sorgt die Queue verlässlich für eine spätere Datenübertragung.

flowground: Developer-Edition

Kostenlose Developer Edition

Entwickeln und testen Sie Ihre
eigenen Konnektoren in
flowground

Mit der Developer-Edition erhalten Sie direkten Zugang zu flowground der Telekom.
Damit haben Sie die Möglichkeit, kostenlos eigene Konnektoren zu entwickeln, zu testen und anschließend in einem erstellten Flow zu prüfen.*

In 3 Schritten zu Ihrem Projektraum:
 

Developer Edition Schritt 1

1. Überprüfen Sie Ihren
Posteingang

flowground wird über das TelekomCLOUD Portal bereitgestellt. Als neuer Benutzer erhalten Sie daher eine E-Mail, die Sie zur einmaligen Registrierung auf dem TelekomCLOUD Marktplatz auffordert. Bereits registrierte Nutzer werden direkt auf das Dahsboard im Portal geleitet (s. Schritt 3).

Developer Edition Schritt 2

2. Registrieren Sie sich auf dem TelekomCLOUD Portal

Für die notwendige Accountanlage werden Sie auf die Registrierungsseite im TelekomCLOUD Portal weitergeleitet. Füllen Sie dort das Registrierungsformular aus, um Ihren Account zu erstellen und Ihr Konto zu aktivieren.

Developer Edition Schritt 3

3. Wählen Sie die Developer-Edition im Dashboard an

Nach der Registrierung wird Ihnen die Developer-Edition im TelekomCLOUD Portal bereitgestellt. Sie finden sie im Dashboard unter: Meine Cloud > Meine Produkte. Dort können Sie Ihren flowground Projektraum in der Developer-Edition kostenlos buchen und sofort nutzen.

*Die Developer-Edition bietet keine Möglichkeit zur produktiven Nutzung/Deployments sowie Upgrade-Möglichkeiten auf eine produktiv einsetzbare Edition. Wenn Sie diese Option benötigen, nutzen Sie einfach die dreimonatige Trial-Version.
Mit der flowground Developer-Edition stellen wir Ihnen zeitlich unbegrenzt kostenlos eine voll funktionale Edition zur Verfügung. Mit der Edition können Sie Konnektoren aus dem Konnektoren-Katalog laden, anpassen und eigene erstellen sowie Flows bauen. Die Developer-Edition ermöglicht keinen produktiven Einsatz der Flows, da diese regelmäßig angehalten werden. Zur produktiven Nutzung stehen Ihnen die kostenpflichtigen flowground Editionen zur Verfügung. Wenn Sie die Developer-Edition nicht mehr nutzen wollen, müssen Sie nichts tun. Zur endgültigen Löschung Ihres Accounts melden Sie sich bitte im telefonischen Kundenservice.

So funktioniert ein Flow zwischen OTRS und Jira

Wie werden Daten zwischen zwei Konnektoren übertragen? Ein beispielhafter Flow zwischen den Ticketing-Systemen OTRS und Jira zeigt es. Beide Anwendungen kommen z. B. im IT- Support zum Tragen, um Störungsmeldungen oder Serviceanfragen zu dokumentieren und zu bearbeiten.

OTRS-Konnektor Content-based Router JIRA-Konnektor
OTRS-Konnektor Content-based Router JIRA-Konnektor

Mit einigen weiteren Flows entsteht eine umfangreiche und vollständige Integration der beiden Ticketing-Systeme und erleichtert die Arbeit in unterschiedlichen Teams enorm. Entdecken auch Sie die Vorteile der Datenintegration für Ihr Unternehmen – mit flowground, der Datenintegrationslösung der Telekom.

Haben Sie technische Fragen zur Plattform?

Eine technische Dokumentation der Plattform, Online-Tutorials und mehr finden Sie hier.

Wir bringen wir Sie gerne direkt mit den flowground Experten zusammen:

Zum Kontaktformular